Schulungskurse

Rund um das Thema Demenz

Für zukünftige Demenzbegleiter

Sie möchten gerne etwas Sinnvolles tun und das am liebsten in Kontakt mit Menschen? Sie betreuen und pflegen zu Hause einen Angehörigen, der an Demenz erkrankt ist? Dann kommen Sie zu uns!

Wir bieten die 

Ausbildung zur Demenzbegleitung Basisqualifikation entsprechend
§ 45a Pflegeversicherung
,

in der die wichtigsten Kenntnisse und Fertigkeiten für eine einfühlsame und gelingende Begleitung demenzkranker Menschen vermittelt werden.Schwerpunkte der Schulung sind die Vermittlung von Veränderungen der Lebensbedingungen im Alter, Grundlagenwissen zu Demenzerkrankungen, Umgang mit veränderten Verhaltensweisen, Möglichkeiten der Beschäftigung für und mit Demenzkranken, Grundsätze der Hauswirtschaft sowie wichtige Informationen zur Pflegeversicherung, Betreuung und Vorsorgevollmacht, einfache Hilfen in der Pflege sowie eine Unterweisung zum Verhalten in häuslichen Notfallsituationen. Insgesamt umfasst der Kurs 42 Stunden.

Teilnahmegebühr: 195,- €
Ermäßigte Teilnahmegebühr: 150,- € für Teilnehmer, die sich im Anschluss an den Kurs als Betreuungskräfte über die Alzheimer Gesellschaft in Familien vermitteln lassen.

Weitere Informationen zu Inhalten der Schulung und den nächsten Terminen erhalten Sie von Frau Silke Brudler unter:
Tel.: 0151 54801396
oder 02261 81 55 75
info@bergische-alzheimer.de

 

Machen Sie mit! Mit dem Zertifikat können Sie für die Alzheimer Gesellschaft im Bergischen Land e. V. stundenweise als Demenzbegleiterin tätig sein. Die Aufwandsentschädigung beträgt 8,50 Euro pro Stunde (steuerfrei bis 2400 Euro im Jahr).

Vertiefungstag:
Jährliches Schulungsangebot zur Vertiefung des Erlernten oder Kennenlernen neuer Inhalte und Begegnung mit anderen Demenzbegleitern zum gegenseitigen kollegialen Austausch.

Für Interessierte am Thema Demenz: Aktion »Demenz Partner«

Die Alzheimer Gesellschaft im Bergischen Land e.V. ist Demenz Partner. Demenz Partner helfen, Wissen über Demenzerkrankungen zu verbreiten und das Verständnis für Menschen mit Demenz und ihre Familien zu fördern.

Wir bieten Basis-Schulungen zum Thema Demenz an. Diese richten sich an Angehörige und ehrenamtlich Engagierte, aber auch an verschiedene Berufsgruppen, die in ihrem Arbeitsalltag Menschen mit Demenz begegnen. Zu nennen sind hier Mitarbeitende des Einzelhandels und der öffentlichen Verkehrsmittel sowie Angestellte bei Banken, der Polizei oder der Feuerwehr.

Die Aktion Demenz Partner ist eine Initiative der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V.